Edelweiss - Pflück dir eins!
Bist du mindestens 16 Jahre alt?
oder

Indem Du dieses Formular abschickst, stimmst Du den Privatsphäreeinstellungen und der Cookierichtlinien dieser Website zu. Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinie

DER BRAUVORGANG

Edelweiss ist ein hochwertiges Naturprodukt, dem obergärige Hefestämme seinen einzigartigen Geschmack verleihen.
Das heißt, bei der Gärung des Edelweiss sammelt sich die Hefe an der Oberfläche – im Gegensatz zu untergärigem Bier (Märzen-, Bock-, Premium- oder Pils-Bier), bei dem sich die Hefe am Ende der Gärzeit am Bottichboden absetzt.

Die warme Vorgärung und der spezielle Hefestamm ergeben den typischen Weizenbiergeschmack: erfrischend-spritzig, aromatisch und vollmundig. Durch seinen etwas höheren Kohlensäuregehalt schmeckt Weizenbier besonders erfrischend.

Die Edelweiss Sorten sind naturtrüb. Das bedeutet, die Hefe wird nicht ausfiltriert, sondern verbleibt in der Flasche, wo das Bier nachreift.

NEHMEN SIE SICH ZEIT UND ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DEN BRAUVORGANG

DIE WELT VON EDELWEISS

In der imposanten Alpenwelt Österreichs hat unser hochwertiges, natürliches Produkt – erhältlich in 6 Sorten – seinen Ursprung.
Die hohe Qualität und der herausragende Geschmack überzeugen Bierliebhaber immer wieder aufs Neue. Heute ist unser Weizenbier das mit Abstand beliebteste Österreichs und wird noch immer nach überlieferter Tradition von 1646 gebraut – nach einer Originalrezeptur, die bis zum 1475 gegründeten Hofbräuhaus Kaltenhausen zurückreicht.