Bitte geben Sie ihr Geburtsdatum ein.

Das gesetzliche Mindestalter liegt bei 18 Jahren!

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe!
Sie sind entweder nicht alt genug, um diese Seite zu betreten oder haben eine falsche Eingabe getätigt!

Die Welt von EDELWEISS

In der imposanten Alpenwelt Österreichs hat unser hochwertiges, natürliches Produkt – erhältlich in 6 Sorten – seinen Ursprung.

Die hohe Qualität und der herausragende Geschmack überzeugen Bierliebhaber immer wieder aufs Neue.
Heute ist unser Weizenbier das mit Abstand beliebteste Österreichs und wird noch immer nach überlieferter Tradition von 1646 gebraut – nach einer Originalrezeptur, die bis zum 1475 gegründeten Hofbräuhaus Kaltenhausen zurück reicht.

Nehmen Sie sich Zeit und erfahren Sie mehr über die Rohstoffe.

Pflück dir eins

EDELWEISS Alkoholfrei

Ist naturtrüb mit einem warmen, bernsteinfarbenen Ton. Die alkoholfreie Weizenbierspezialität begeistert durch zarte Röstaromen, komplexe Karamellnote und lebendige Fruchtigkeit aus reifen Bananen und einem Hauch Dörrpflaume.

ALKOHOLFREI
Der ideale Durstlöscher für den Mittagstisch und andere alkoholfreie Pausen. Isotonisch und erfrischend

Speiseempfehlungen: ideal zu leichten Salaten und Fischgerichten

Weitere Biersorten

EDELWEISS Hefetrüb

Ist naturtrüb, goldgelb und besonders fruchtig mit leichter Bananen-Nase. Erfrischend feinprickelnd besticht dieses Weizenbier durch gewürzhafte Aromen am Gaumen.

VOLLBIER Alk. 5,3 % Vol.
Stammwürze: 12,3º Plato

Ausgezeichnet mit dem Word Beer Cup in Bronze 2012.

Speiseempfehlungen: Gemüsegerichte, Fisch- & Meeresfrüchte, milder Frischkäse, fruchtige Desserts

Weitere Biersorten

EDELWEISS Hofbräu

Ist naturtrüb und bernsteinfarben, geprägt von vollreifen Bananenaromen sowie fein eingebundener Kohlensäure, besticht durch besondere Vollmundigkeit im Nachtrunk.

VOLLBIER Alk. 4,5 % Vol.
Stammwürze: 11,8º Plato

Ausgezeichnet mit dem European Beer Star in Bronze 2009 und in Silber 2010.

Speiseempfehlungen: Fischgerichte, Geflügel, Braten, kalte Platten, milder bis gehaltvoller Käse, fruchtige Desserts

Weitere Biersorten

EDELWEISS Dunkel

Ist naturtrüb und leuchtet im Glas kastanienbraun. Der Geschmack erinnert an Vanille-, Zimt- und Röstmalzaromen. Am Gaumen dicht und im Nachtrunk besonders würzig.

VOLLBIER Alk. 5,3 % Vol.
Stammwürze: 12,3º Plato

Ausgezeichnet mit Word Beer Cup in Gold 2000 und dem European Beer Star in Bronze 2012.

Speiseempfehlungen: Gulasch, Braten, Geräuchertes, Geflügel & Wildgeflügel, pikant-würzige Käse, Trappistenkäse, Schokoladendesserts, Nusskuchen

Weitere Biersorten

EDELWEISS Gamsbock

Ist eine hefetrübe, goldgelbe Weizenbier-Bockspezialität mit kräftigem Charakter, besonders vollmundigem Geschmack und ausgeprägten weizenbiertypischen Noten.

BOCKBIER Alk. 7,1 % Vol.
Stammwürze: 16,2º Plato

Ausgezeichnet mit dem European Beer Star Gold 2011 & 2012, Silber 2013 und Bronze 2010

Speiseempfehlungen: deftige Gerichte, Entenbraten, Geräuchertes, Hart-/Bergkäse, Blauschimmelkäse, warme süße Desserts

Nur saisonal verfügbar!

Weitere Biersorten

EDELWEISS Hoamat Radler

Der naturtrübe, goldgelbe Weizenbierradler überzeugt durch eine erfrischend fruchtige Komposition aus bestem EDELWEISS Weizenbier und dem Saft heimischer Birnen, verfeinert mit erfrischender Zitronenmelisse.

BIERMISCHGETRÄNK Alk. 2,3 % Vol.
Stammwürze: 10,8° Plato

Speiseempfehlungen: Gegrilltes oder süße Nachspeisen

Weitere Biersorten

Der Brauvorgang

EDELWEISS ist ein hochwertiges Naturprodukt, dem obergärige Hefestämme seinen einzigartigen Geschmack verleihen.
Das heißt, bei der Gärung des EDELWEISS sammelt sich die Hefe an der Oberfläche – im Gegensatz zu untergärigem Bier (Märzen-, Bock-, Premium- oder Pils-Bier), bei dem sich die Hefe am Ende der Gärzeit am Bottichboden absetzt.

Die warme Vorgärung und der spezielle Hefestamm ergeben den typischen Weizenbiergeschmack: erfrischend-spritzig, aromatisch und vollmundig.
Durch seinen etwas höheren Kohlensäuregehalt schmeckt Weizenbier besonders erfrischend.

Die EDELWEISS Sorten sind naturtrüb. Das bedeutet, die Hefe wird nicht ausfiltriert, sondern verbleibt in der Flasche, wo das Bier nachreift.

Einschenk-Ritual

1

Kronenkorken
öffnen ...

... und EDELWEISS vom ersten Augenblick an genießen.

2

Glas schräg halten ...

... und das EDELWEISS an der Glaswand herabfließen lassen, um es vor dem Überschäumen zu bewahren.

3

Hefe aufschütteln ...

... damit alles Wertvolle aus der fast leeren Flasche ins Glas kommt.

4

Mit dem Glasboden zuprosten ...

... damit man sich standesgemäß als EDELWEISS-Genießer zu erkennen gibt.

Kontakt

Teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche oder Anregungen mit.