Edelweiss - Pflück dir eins!
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein
Diese Webseite nutzt Cookies.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Richtlinien zur Privatsphäre und zu Cookies.

Edelweiss Bergfilm-Festival 2015

Mit Stephan Siegrist, Extrembergsteiger und Kletterer aus der Schweiz.

Nach Gerlinde Kaltenbrunner (2012), Thomas Ulrich (2013) und Ines Papert (2014) ist es dem Organisator des Festivals Sepp Friedhuber gelungen, auch für die heurige Tour einen besonderen Star zu gewinnen: den 42-jährigen sympathischen Extrembergsteiger Stephan Siegrist. Ihm gelangen schwierige Erstbegehungen auf allen sieben Kontinenten, er wirkte bei Kino- und Fernsehproduktionen mit und gilt als packender Vortragender.

Stephan Siegrist live

Der Stargast wird die Festival-BesucherInnen in die berüchtigte Eiger-Nordwand mitnehmen, die er mehr als 30-mal durchstiegen hat. Durch den steilsten Wandteil hat er einige neue Routen eröffnet. Einen Schritt zurück in die alpine Geschichte wagte er, als er wie die Erstbegeher mit Hanfseil und Nagelschuhen durch die 1.800 m hohe Wand stieg. Die extrem schwierigen Berge der Cerro-Torre-Gruppe in Patagonien hat Stephan auch im Winter bestiegen und damit neue Maßstäbe im Winterbergsteigen gesetzt.

Von den beiden Berggebieten wird er mit hervorragendem Film- und Fotomaterial berichten und den Zuseherinnen und Zusehern die Grenzen des Menschenmöglichen vor Augen führen. Einige Kurzfilme, unter anderen über eine Skitour in die Antarktis mit Mike Libecki, werden den Abend abrunden.

Trennlinie Symbol

Termine:

Do., 5.3.2015, 19:30 Uhr, Leonding bei Linz, Kürnberghalle (OÖ)
Fr., 6.3.2015, 19:30 Uhr, Leonding bei Linz, Kürnberghalle (OÖ)
Sa., 7.3.2015, 19:00 Uhr, Bludenz, Stadtsaal (Vbg)
Di., 10.3.2015, 19:30 Uhr, Lenzing, Kulturzentrum (OÖ)
Mi., 11.3.2015, 19:30 Uhr, Obergrafendorf, Pielachtalhalle (NÖ)
Do., 12.3.2015, 19:30 Uhr, Gartenbaukino in Wien
Fr., 13.3.2015, 19:30 Uhr, Knittelfeld, Kulturhaus (Stmk)
Sa., 14.3.2015, 19:30 Uhr, Klagenfurt UNI Hörsaal A (Kärnten)
So., 15.3.2015, 18:00 Uhr, Neudörfl b. Wiener Neustadt, Martinihof (Bgld)

Infos über KVVK etc. unter bergfilmfestival.naturfreunde.at